Prozessdatenerfassung

Wir entwickeln und konstruieren unsere Werkzeuge so, dass eine Prozessdatenerfassung möglich ist und sein muss.  Denn sobald die einfach messbare Glättungsbearbeitung durch eine schwieriger messbare Verfestigungsbearbeitung ergänzt oder ersetzt wird, führt kein Weg an einer Prozessdatenerfassung vorbei.

Die dabei verwendeten Sensoren werden individuell für die Werkzeugkonfiguration, die Maschinensituation und das Messziel ausgewählt und integriert.  Folgende Sensoren gelten dabei als Standardsensoren für unsere Werkzeuge:

  • Dehnmessstreifen (z. B. für unsere FlexSpring-Produkte wie unsere PICOLO-Werkzeuge)
  • Kraftmessdosen (z. B. für unsere MechSphere-Produkte)

Die Prozessdaten können für folgende Ziele verwendet werden:

  1. Aktive Regelung von Prozessparametern durch NC-Steuerung
  2. Überwachung von Fehlerfällen (z. B. Verschleiß, Werkzeugbruch etc.)
  3. Dokumentation der Prozessdaten für eine Archivierung und Dokumentationspflicht