IntelliTool©

IntelliTool© ist Teil unserer Digitalisierungsstrategie und eine Entwicklung der Ingenieurbüro Lehmann GmbH. Alle Werkzeuge, die mit einer Eigenintelligenz und Prozesssensorik ausgestattet sind, tragen den Zusatz IntelliTool© in der Werkzeugbezeichnung.

IntelliTool© bedeutet, dass im Werkzeug Informationen neben Werkzeugtyp und Werkzeug-ID zusätzlich Prozessdaten wie z. B. Walzkraft oder hydraulischer Druck gemessen und gespeichert werden. Zusätzlich kennt die IntelliTool©-Elektronik die Standzeit und Umweltparameter wie z. B. Temperatur und Ausrichtung.

Das kann IntelliTool© für Sie leisten:

  • Prozessüberwachung
    • Offline:  Speichert Daten vollständig autark für nachfolgende Auswertungen
    • Online:  Überträgt Daten an IntelliTool©-Empfänger für Ad-Hoc-Auswertung
  • Unterstützt vorbeugende und vorhersagende Werkzeugwartung
  • Senkt die Werkzeugkosten durch Pay-Per-Use

Das leistet IntelliTool©:

  • Zu allen DigiTool©-Funktionen besitzt IntelliTool© entsprechende erweiterte Funktionalitäten (IntelliTool-Intellisense©, IntelliTool-Security©, IntelliTool-Swarm©, IntelliTool-Storage© und IntelliTool-Efficiency©)

  • IntelliTool-Measurement©:  Misst über angeschlossene Sensoren automatisch bei Prozessstart z. B. Walzkraft oder hydraulischen Druck

Das bieten wir

Angebot Details
Unser Know-How

Wir erläutern die Möglichkeiten und Leistungen von IntelliTool©, führen konkrete Problemanalysen und Werkzeugplanungen durch.  Wir beschaffen die entsprechend geeignete Sensorik und integrieren diese in Ihr Werkzeug.

Ergebnis

Die erhalten eine IntelliTool©-Lösung für Ihre bestehende Maschine oder eine Gesamtlösung mit eventueller Automatisierungslösung.

Vorgehensweise
  1. Problemanalyse
    Ihr Problem mit der Bearbeitung eines oder mehrerer Bauteile wird im Kontext der Losgröße, Ausbringungsmenge, zur Verfügung stehenden Maschinen(typen), Know-How etc. analysiert.
  2. Aufgabenstellung
    Die konkrete Aufgabenstellung wird skizziert.  Welche Daten müssen erhoben werden?  Welche Sensorik kommt zum Einsatz?  Welche Rahmenbedingungen existieren in Ihrer Fertigung?
  3. Auswahl Standardwerkzeug/Skizzierung Sonderwerkzeug
    Wir wählen geeignete Standardwerkzeuge aus oder entwickeln Ihr Sonderwerkzeug vor, so dass dieses zusammen mit unseren Partnern entwickelt und gefertigt werden kann.
  4. Beschaffung und Inbetriebnahme
    Wir beschaffen Ihre Werkzeuglösung zu attraktiven Preisen, nehmen diese mit Ihnen in Betrieb und finden die optimalen Fertigungsparameter.
  5. Service und Support
    Wir unterstützen Sie im Betrieb durch telefonischen oder persönlichen Support vor Ort.  Scheuen Sie nicht uns auch in Sonderschichten zu kontaktieren.
  6. Entsorgung/Verschrottung/Verkauf
    Wir unterstützen Sie dabei, für Ihr Werkzeug nach Gebrauch den richtigen Absatz zu finden.  Neben der Verschrottung bieten wir auch bei geeigneten Werkzeugzustanden auch einen Rückkauf an.